Your Shopping Cart

The cart is empty

Die "DDR-Kinder" von Namibia 9789991674766

dd-kinder-gr
290,00 NAD each

+

Die "DDR-Kinder" von Namibia

Constance Kenna (Hrsg.)

ISBN 9789991674766

Klaus Hess Verlag 2018, 5. Auflage seit 1999, 15x21 cm, Paperback, 216 Seiten 89 s/w- und 2 Farb-Abbildungen, 2 Karten

Ende der 70er Jahre begann die namibische Befreiungsbewegung SWAPO, kleine Kinder aus Flüchtlingslagern in Angola und Sambia in die damalige DDR zu schicken. 1990 wurden alle in das gerade unabhängig gewordene Namibia gebracht. Die Amerikanerin Constance Kenna hat sich über zwei Jahre lang mit der Geschichte und Situation dieser DDR-Kinder ("Ossis") beschäftigt.

Das vorliegende Buch ist das Ergebnis ihrer umfangreichen Arbeit. Neben einer exakten Dokumentation enthält es viele zum Teil sehr persönliche Beiträge der "Kinder" über Erlebnisse in der DDR und nach der Rückkehr, sowie von Betreuungspersonen aus der DDR und in Namibia. Eine differenzierte Betrachtung des deutschen sozialen Umfeldes in Namibia, in das diese jungen "schwarzen Deutschen" gekommen sind, rundet das Buch ab.

Ein sehr umfassendes, sachliches wie persönliches Zeugnis, auch von den "Beschriebenen" sehr gelobt und als authentische Beschreibung ihrer Geschichte bezeichnet.

NEWSLETTER

Please subscribe to our Newsletter list

On facebook